Babymassagekurse

Berührung ist für uns Menschen überlebenswichtig. Gerade für Neugeborene und Kleinkinder ist die Berührung durch die Eltern die schönste und einfachste Art, Nähe zu erleben. Die Massage stärkt die gegenseitige Bindung von Eltern und Kind. Sie schafft Entspannung und Wohlgefühl. Mit der speziellen Bauchmassage können Sie Ihrem Kind bei Bauchkrämpfen Erleichterung schaffen. Auch beim Zahnen oder anderen Beschwerden kann die Massage zur Linderung eingesetzt werden. 

 

Gerne zeige ich Ihnen, wie Sie mit Ihrem Kind entspannende Momente gestalten können.  Sie lernen, ihr Kind optimal zu lagern und zu beobachten. Sie üben die verschiedenen Massagegriffe und Abläufe. Wir besprechen Themen wie die motorische Entwicklung, das Weinen, Zahnen und andere Entwicklungshürden  im Babyalltag. 

 

Was ist, wenn Ihr Kind während dem Kurs nicht massiert werden will, Hunger hat oder schläft? Machen Sie sich keine Sorgen. Dies ist ein Thema, dem wir im Kurs begegnen. Im Kurs inbegriffen ist eine 30 Min. Einzelsitzung, in welcher wir Griffe wiederholen oder persönliche Anliegen besprechen können.
 

In diesem 5 teiligen Kurs ist im Preis eine Einzelsitzung von 30 Min. inbegriffen, um Griffe zu wiederholen oder persönliche Anliegen besprechen zu können. 

 

Väter und Geschwister sind immer Willkommen!